Bayerische Edelbrandsommeliers e. V.

Botschafter „geistigen” Genusses

  • Bayerische Edelbrandsommeliers

  • Slideshow

  • Neuer Edelbrandsommelier-Kurs läuft

    Edelbrandkurs

    Auch der diesjährige Ausbildungslehrgang zum Edel­brand­som­me­lier ist mit 20 Teil­nehmern bis auf den letzten Platz besetzt.
    Das breite inhaltliche Spektrum ist hoch attraktiv. Es umfasst unter anderem The­men wie die Sensorik, Fehler­erkennung, Prämierungs­systeme, Marketing und Prä­sentationstechniken.

    Unter der Leitung von Prof. Dirk Rehmann, von der Hochschule Weihen­stephan-Tries­dorf, sorgt ein internationales Dozenten-Team für die anspruchsvolle Ausbildung. Sie zählen zu den Besten der Szene. Die zukünftigen Edelbrandsommeliers werden vorbereitet als qualifizierte Prüfer bei der Bayerischen Obstbrandprämierung eingesetzt zu werden. Hier wird das Punktesystem der World-Spirits verwendet. Sogar der “Erfinder” dieses etablierten Be­wer­tungs­systems, Wolfram Ortner, ist unter den Dozenten.
    Täglich steht auch die Auswahl passender Brände zu Speisenfolgen auf dem Unterrichtsplan. Die Aromatik des Brandes soll dabei nicht stören, sondern die Speise harmonisch begleiten.

    Edelbrandkurs

    Die Qualität des Lehrganges hat sich herumgesprochen. So kommen die Teilnehmer des diesjährigen Kurses nicht nur aus ganz Bayern, sondern auch aus Baden-Württemberg und Hessen.

    Mit freundlicher Unterstützung durch
    Logo_COB_Ernährung